Lese-Challenge 2018: Reise durch die Genres

Logo der Lese-Challenge Reise durch die Genres

Liest auch du am liebsten Bücher aus einem oder mehreren bestimmten Genres, hättest aber Lust, auch mal etwas anderes kennenzulernen? Wenn du mal über den Tellerrand (oder eher den Seitenrand) schauen möchtest, bist du bei unserer Lese-Challenge genau richtig!

Der Blick über den Seitenrand 😉

Wir möchten im nächsten Jahr viele neue Bücher aus Genres, die wir sonst nicht so oft lesen, kennen und lieben lernen. Deswegen haben wir uns 12 verschiedene Genres überlegt, durch die die Reise gehen soll. Dabei verwenden wir den Begriff „Genre“ weit gefasst. Details findet ihr in der Liste weiter unten.
Bücher aus diesen Genres wollen wir im Laufe des nächsten Jahres lesen und rezensieren. Dabei freuen wir uns, auch kleine Verlage und Selfpublisher zu unterstützen, aber natürlich können auch Bestseller gerne dabei sein.

Alleine zu lesen ist zwar auch ganz nett, aber wir freuen uns auch, wenn ihr mitmacht und eure Genre-Empfehlungen mit uns teilt. Grundsätzlich ist es egal, wer wann welches Buch liest, Hauptsache die Genres sind vertreten. Ist eines davon gar nicht euer Fall? Kein Problem, es gibt einen Joker, d.h. ihr dürft ein Genre auslassen und dafür ein anderes zweimal lesen, wenn ihr möchtet.

Unsere 12 Genres

Damit wir unsere Tipps untereinander austauschen können, haben wir uns aber noch etwas Besonderes ausgedacht: Das Genre des Monats! Hierzu werden wir (hier auf dem Blog , auf Twitter & Facebook) rechtzeitig ein Genre verkünden, das im nächsten Monat besonders im Fokus stehen soll. Wenn ihr in dieser Zeit ein Buch aus dem Genre des Monats lest und auf eurem Blog rezensiert, tragt es unbedingt auf eurer Challenge-Seite ein. Denn wir werden alle Posts aus diesem Zeitraum sammeln und bei uns auf dem Blog vorstellen. Damit wird aus der Reise durch die Genres auch eine Reise durch die Blogs!

Regeln

  • Die Challenge startet am 1.1.2018 und endet am 31.12.2018. Es gibt aber keinen Anmeldeschluss, ihr könnt auch im Laufe des Jahres noch einsteigen. Bitte beachtet, dass nur Bücher, die ihr nach eurer Anmeldung für die Challenge rezensiert habt, für die Challenge zählen.
  • Wenn ihr mitmachen wollt, erstellt eine Challenge-Seite auf eurem Blog (unsere findet ihr als Beispiele hier und hier) und verlinkt dort eure Posts mit den entsprechenden Rezensionen. Verwendet dabei das Banner von dieser Seite und verlinkt auf diesen Post. Wenn ihr in sozialen Netzwerken unterwegs seid, verwendet bitte den Hashtag #ReisedurchdieGenres
  • Das Genre des Monats ist kein Muss! Der Vorteil ist dabei aber, dass wir eure Rezensionen auf unserem Blog vorstellen und verlinken. Natürlich könnt ihr die Genres aber auch in einer anderen Reihenfolge lesen.
  • Wenn ihr am Genre des Monats teilnehmen wollt, schreibt eure Rezension bitte bis spätestens zum 5. des Folgemonats und verlinkt sie auf eurer Challenge-Seite, damit wir euch in unserem Post berücksichtigen können.
  • Ihr müsst nicht unbedingt ein Buch lesen – auch ein Hörbuch oder ein Comic sind gerne gesehen, wenn das Genre stimmt!
  • Wenn es Unklarheiten gibt, ob ein Buch zu einem Genre gehört oder nicht, orientieren wir uns an der Einstufung des Buches bei Amazon.
  • Joker: Ein Genre darf zweimal gelesen werden, dafür dürft ihr ein anderes Genre auslassen.
  • Solltest du an unserer Verlosung teilnehmen wollen und minderjährig sein, benötigst du die Einverständniserklärung deiner Eltern.

Habt ihr Lust mitzumachen? Dann schreibt uns eine Mail an briefe[ätt]gerngelesen.de oder hinterlasst einen Kommentar! Für die Teilnahme benötigen wir euren Namen, den Namen eures Blogs und den Link zu eurer Challenge-Seite. Schreibt uns auch gerne euren Twitternamen, damit wir dort in Kontakt bleiben können.

Und gibt’s auch was zu gewinnen?

Sollten sich mehr als fünf Teilnehmer finden, die mit uns auf die Reise gehen möchten, haben wir uns auch einen Preis für euch ausgedacht. Unter allen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlosen wir ein signiertes Buch, das wir euch von der Frankfurter Buchmesse im Herbst 2018 mitbringen. Das heißt, wir stellen uns in die lange Schlange und ergattern einen Bestseller für euch!

Wir freuen uns, mit euch in 2018 viele neue Genres zu entdecken!

Liste der Mitreisenden:

13 Gedanken zu „Lese-Challenge 2018: Reise durch die Genres

  1. Hallöchen ihr Lieben!
    Wie bei Facebook bereits angekündigt, würde ich auch gern teilnehmen. Meine Challenge-Seite ist auch schon fertig! Ich freue mich auf die Reise durch die Genres.

    Liebst,
    Rika

    1. Hallo, Rika!
      Habe dich schon zur Liste der Mitreisenden hinzugefügt und verlinkt.
      Wir freuen uns auf dich und deine Lektüre. Weißt du schon, was du bei Fantasy lesen wirst?
      Liebe Grüße,
      Corinna

      1. Hallo Corinna,

        In meiner Monatsplanung sind vier Fantasy-Bücher eingeplant. Stella Tacks Götterblut, Kim Leopolds Black Heart 2, dann Nimmerherz 1 vom Herrn Kellen und von Tim Radde etwas. Was es genau wird? Mal schauen! 😊
        Weißt du es denn schon?

        Liebst, Rika

    1. Hallo, Jari!
      Herzlich willkommen bei unserer Reise! Das freut uns aber, unsere Challenge wird ja richtig international ;-).
      Und den Klassiker hast du schon erledigt, stolze Leistung. Wirst du denn auch Fantasy mit uns im Januar lesen oder überlegst du noch?
      Liebe Grüße,
      Corinna

      P.s.: Füge dich und deine Seite natürlich gleich den Reisenden zu.

  2. Eure tolle Challenge habe ich gerade über Habutschu entdeckt und ich war direkt angefixt – eine ähnliche Challenge habe ich nämlich auch schon einmal ausgeführt und es lief gar nicht 😀 Aber Versuch macht ja klug und daher probiere ich es bei euch gern noch einmal!

    Die Challenge-Seite habe ich bereits erstellt: http://www.back-down-to-earth.de/p/blog-page.html

    Wo gebt ihr denn bekannt, welches Genre das Genre des Monats ist?

    Liebe Grüße!

    1. Hallo Kittyzer,
      das ist ja toll, dass du noch zu uns gefunden hast. Wir freuen uns auf dich und deine Lektüre.
      Ich werde dich gleich in die Liste unserer Reisenden aufnehmen!

      Für das Genre des Monats wird es immer 2-3 Tage vor Monatsende hier einen Blogpost geben, in dem wir auch einige Beispielbücher nennen und generell das Thema ein wenig vorstellen, falls jemand noch unsicher sein sollte. Für Januar findest du diesen Post hier unter
      https://gerngelesen.de/2017/12/28/challenge-genre-im-januar-fantasy/
      Dazu werden wir das auf Twitter und Facebook verkünden und auf der allgemeinen Challenge-Seite ergänzen. Dort werde ich gleich das Januar-Genre auch noch verlinken, so findet man den Post dazu besser.
      Auf Twitter und Facebook findest du alle Posts durch den Hashtag #ReisedurchdieGenres (sollten wir ihn nicht einmal vergessen haben…)
      Liebe Grüße,
      Corinna

    1. Hallo Rika,
      Das Genre des Monats Februar ist der Kriminalroman! 🙂
      Infos dazu findest du in diesem Post.
      Wir veröffentlichen das neue Genre immer ein paar Tage vor Monatsende hier auf dem Blog und geben es auch auf Twitter und Facebook bekannt.

      Viele Grüße,
      Krissi

  3. Liebe Gernleser,

    da ich es im Januar tatsächlich geschafft habe, ein passendes Buch zu lesen und auch noch rechtzeitig (wenn auch auf den letzten Drücker) darüber zu bloggen, möchte ich mich gerne eurer tollen Herausforderung anschließen.

    Meine Challenge-Seite findet ihr hier: https://wortwerken.blog/2018/02/05/lese-challenge-2018-reise-durch-die-genres/

    Ich wünsche allen Beteiligten viele neue Lese-Erfahrungen.

    Vielen Dank fürs Organisieren
    Merlin

    1. Hallo Merlin,
      schön, dass du bei unserer Challenge dabei bist! Wir nehmen dich natürlich in die Liste auf und deine Rezension kommt ja auch noch gerade rechtzeitig für das Genre des Monats 🙂
      Viele Grüße,
      Krissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Anklicken der Checkbox erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu vermeiden sowie den Überblick über veröffentliche Kommentare auf dieser Website zu behalten, werden Name, E-Mail, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.