Corinna: Indie-Challenge 2017

Auf der Suche nach einer Lesechallenge, die nicht zu umfangreich ist, bin ich auf die „Indie-Challenge“ von Ricas fantastische Bücherwelt gestoßen. Hier geht es darum, in 2017 15 Indie-Bücher zu lesen, das heißt Bücher ohne eigenen Verlag. Da schlägt mein Selfpublisher-Herz natürlich besonders laut! Genaue Regeln findet ihr hier.

indie-challenge_neu

Meine Fortschritte:

  1. Ella Wünsche: Der Geschmack von Mandeleis
  2. Brigitte Teufl-Heimhilcher: Millionärin wider willen – Elenas Geheimnis
  3. Nika Lubitsch: Im 8. Kreis der Hölle
  4. J. Vellguth: Das Päckchen
  5. Carine Bernard: Pater Noster
  6. Astrid Korten: Wo ist Jay?
  7. L. C. Frey: „So kalt dein Herz“
  8. Marcus Johanus: Entfesselter Tod
  9. Andrea Instone: Emma Schumacher & Der verschwundene Professor

2 Gedanken zu „Corinna: Indie-Challenge 2017

  1. Hallo! Da kann ich dir die Bücher von Nicole Neuberger empfehlen. Sie sind wirklich gut und die Autorin veröffentlicht alle ihre Bücher selbst, eine Verlagsveröffentlichung lehnt sie konsequent ab. Liebe Grüße, Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.