Schlagwort-Archive: Thriller

Karl Olsberg: Boy in a white Room, Young Adult, Thriller

Karl Olsberg: Boy in a white Room – „Cogito, ergo sum“

Was zunächst wie ein Science-Fiction-Thriller beginnt, entwickelt sich mit fortschreitender Handlung zu einem philosophischen Roman, der zu Gedanken über künstliche Intelligenz, Ethik und Moral anregt. Karl Olsberg hat hier ein Buch geschrieben, das nicht nur für junge Leser interessant ist!

Cover zu Karl Olsberg: Boy in a white RoomTitel: Boy in a white Room

Autor: Karl Olsberg

Genre: Thriller (Young Adult)

Verlag: Loewe Verlag

Seitenzahl der Printausgabe: 282 Seiten

Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2017

Der 15jährige Manuel erwacht ohne jegliche Erinnerung in einem weißen Raum. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt ist ALICE, eine „fortgeschrittene Hilfserweiterung auf Basis der Interpretation natürlicher Sprache“. Mittels dieser computergenerierten Stimme hat Manuel Zugriff auf das Internet und so versucht er, seiner fehlenden Erinnerung auf die Spur zu kommen. Dabei verschwimmt immer mehr die Realität. Wem kann er noch trauen? Und was ist die Wahrheit über seinen angeblichen Unfall, der ihn hierher geführt haben soll? Karl Olsberg: Boy in a white Room – „Cogito, ergo sum“ weiterlesen

Andreas Pflüger: „Niemals“ – nein, immer wieder!

Der zweite Teil mit der blinden Ausnahme-Polizistin Jenny Aaron überzeugt wieder auf ganzer Linie. Andreas Pflüger ist ein absolutes Meisterwerk gelungen – wenn man sich auf komplexe und verschachtelte Handlung einlässt.

Cover zu Endgültig von Andreas Pflüger, Jenny Aaron 2Titel: Niemals

Autor: Andreas Pflüger

Genre: Thriller

Teil einer Reihe: Jenny Aaron, Teil 2

Verlag: RandomHouse Audio

Spieldauer: 11 Std. 11 Min. (ungekürzt)
Sprecherin: Nina Kunzendorf
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2017

Jenny Aaron erhält das Angebot, zu ihrer ehemaligen Spezialeinheit zurückzukehren, der sie vor ihrer Erblindung angehörte. Eigentlich ihr absoluter Wunschtraum, aber etwas lässt sie zögern. Jenny ist mit sich selbst nicht im Reinen, sie trägt zu viel Vergangenheit mit sich herum. Als sie die Botschaft eines toten Feindes erhält, macht sie sich mit einen Freund und ehemaligen Kollegen auf nach Marrakesch. Was sie dort erfährt, lässt sie alles in Frage stellen. Jenny ist bereit, für ihre Rache alles zu opfern… Andreas Pflüger: „Niemals“ – nein, immer wieder! weiterlesen

„Opfermond“ – Düstere Fantasy vor orientalischer Kulisse

Ein Auftragsmörder, eine Prostituierte und ein blutiger Kult – „Opfermond“ bietet eine mitreißende Geschichte in einer orientalischen Fantasywelt. Spannung garantiert!

Opfermond - Elea Brandt CoverTitel: Opfermond

Autor: Elea Brandt

Genre: Fantasy/Thriller

Verlag: Mantikore/E-Book

Seiten: 330

Erscheinungsjahr: 2017

 

Dieses Buch habe ich mir für unseren Themenmonat Fantasy bei der „Reise durch die Genres“-Challenge ausgesucht. Denn ich wollte auch bei diesem Genre, aus dem ich schon viele Bücher gelesen habe, eine kleine Herausforderung haben. „Opfermond“ ist ein düsterer und blutiger Fantasyroman, der mit den klassischen Anteilen des Genres wie Drachen und Zwergen nicht mehr viel zu tun hat. Deswegen habe auch ich als erfahrene Fantasy-Leserin hier einiges Neues entdecken können.

„Opfermond“ – Düstere Fantasy vor orientalischer Kulisse weiterlesen

Lorenz Stassen: „Angstmörder“ – Er findet Dich!

Ein Mörder, der alles über dich weiß, dich ausspioniert und dann zuschlägt: Das ist der Angstmörder. Dieser Debüt-Thriller von Lorenz Stassen kann trotz kleiner Schwächen überzeugen!

Rezension zu Lorenz Stassen AngstmörderTitel: Angstmörder

Autor: Lorenz Stassen

Genre: Thriller

Verlag: Heyne

Seitenzahl der Printausgabe: 352 Seiten

Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2017

 

Gerade hat der erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Jurastudentin Nina als Hilfskraft eingestellt, da bekommt er es mit seinem ersten Mordfall zu tun. Ein ehemaliger Klient wird angeklagt, seine Frau getötet zu haben. Nicholas und Nina glauben an seine Unschuld und versuchen einen Alternativtäter ausfindig zu machen. Doch der Mörder hat einen genauen Plan und scheint alles über sein Opfer zu wissen. Als sie jedoch alte Fälle mit ähnlicher Vorgehensweise entdecken, kommen sie dem Täter näher – vielleicht zu nah… Lorenz Stassen: „Angstmörder“ – Er findet Dich! weiterlesen

R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung

Geheimagent Ernst Grip reist wieder in einer neuer Mission um die Welt. Der Klappentext von Robert Karjels Roman „Der Vermittler“ verspricht leider mehr, als er hält.

Dieses Ebook wurde mir als Rezensionsexemplar von Random House zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Robert Karjel Der VermittlerTitel: Der Vermittler

Autor: Robert Karjel

Genre: Thriller

Reihe: Geheimagent Ernst Grip, Band 2

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl der Printausgabe: 528 Seiten

Erscheinungsdatum: 20. März 2017

Ernst Grip, schwedischer Geheimagent, wird nach Dschibuti beordert, um im Fall eines dort stationierten schwedischen Soldaten zu ermitteln. Zur gleichen Zeit wird das Schiff einer schwedischen Familie auf offener See von Piraten gekapert. Grips Nachforschungen ergeben den Zusammenhang der beiden Fälle. Doch dabei gerät auch er selbst in Lebensgefahr. R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung weiterlesen