Schlagwort-Archive: Thriller

Lorenz Stassen: „Angstmörder“ – Er findet Dich!

Ein Mörder, der alles über dich weiß, dich ausspioniert und dann zuschlägt: Das ist der Angstmörder. Dieser Debüt-Thriller von Lorenz Stassen kann trotz kleiner Schwächen überzeugen!

Rezension zu Lorenz Stassen AngstmörderTitel: Angstmörder

Autor: Lorenz Stassen

Genre: Thriller

Verlag: Heyne

Seitenzahl der Printausgabe: 352 Seiten

Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2017

 

Gerade hat der erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Jurastudentin Nina als Hilfskraft eingestellt, da bekommt er es mit seinem ersten Mordfall zu tun. Ein ehemaliger Klient wird angeklagt, seine Frau getötet zu haben. Nicholas und Nina glauben an seine Unschuld und versuchen einen Alternativtäter ausfindig zu machen. Doch der Mörder hat einen genauen Plan und scheint alles über sein Opfer zu wissen. Als sie jedoch alte Fälle mit ähnlicher Vorgehensweise entdecken, kommen sie dem Täter näher – vielleicht zu nah… Lorenz Stassen: „Angstmörder“ – Er findet Dich! weiterlesen

R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung

Geheimagent Ernst Grip reist wieder in einer neuer Mission um die Welt. Der Klappentext von Robert Karjels Roman „Der Vermittler“ verspricht leider mehr, als er hält.

Dieses Ebook wurde mir als Rezensionsexemplar von Random House zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Robert Karjel Der VermittlerTitel: Der Vermittler

Autor: Robert Karjel

Genre: Thriller

Reihe: Geheimagent Ernst Grip, Band 2

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl der Printausgabe: 528 Seiten

Erscheinungsdatum: 20. März 2017

Ernst Grip, schwedischer Geheimagent, wird nach Dschibuti beordert, um im Fall eines dort stationierten schwedischen Soldaten zu ermitteln. Zur gleichen Zeit wird das Schiff einer schwedischen Familie auf offener See von Piraten gekapert. Grips Nachforschungen ergeben den Zusammenhang der beiden Fälle. Doch dabei gerät auch er selbst in Lebensgefahr. R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung weiterlesen

Anspruchsvoller Politthriller von Arvid Heubner

Eine Gruppe junger Mädchen wird bei einem Schulausflug vermisst. Nur eins taucht wieder auf, die anderen findet man gemeinsam mit ihrem Lehrer tot in einer Höhle. Was zunächst wie ein Amoklauf wirkt, führt uns in die Tiefen der politischen Intrigen. Tolles Debüt von Arvid Heubner.

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir als Ebook über NetGalley zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover zur Arvid Heubner: Mitten im kalten WinterTitel: Mitten im kalten Winter

Autor: Arvid Heubner

Reihe: Tinus Geving, Teil 1

Genre: Thriller

Verlag: Knaur

Seitenzahl der Printausgabe: 532 Seiten

Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2017 (Neuausgabe)

Sechs junge Mädchen, Abiturientinnen eines Eliteinternats, unternehmen gemeinsam mit ihrem Lehrer einen winterlichen Wochenendausflug. Nur eine von ihnen taucht wieder auf, alle anderen Personen findet man später tot in einer Höhle. Zunächst sieht es so aus, als sei der Lehrer der Schuldige, habe die Mädchen und dann sich selbst getötet. Aber nichts ist, wie es scheint. Das muss auch Tinus Geving erfahren, der mit den Ermittlungen beauftragt wird – und wird mit einem Sumpf aus Intrigen, Machtkämpfen und Korruption konfrontiert. Anspruchsvoller Politthriller von Arvid Heubner weiterlesen

Neue Thriller-Reihe von Martin Krist – macht süchtig!

Der erste Fall für Kommissar Henry Frei kommt facettenreich daher: ein Mord mit einem gequälten und gekreuzigten Opfer, dazu die mögliche Entführung eines jungen Mädchens. Martin Krist führt seine neue Ermittlerfigur sehr spannungsgeladen ein – und lässt uns fasziniert auf eine weitere Fortsetzung warten!

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir vom Autor über Netgalley zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Martin Krist: Böses KindTitel: Böses Kind

Autor: Martin Krist

Reihe: Kommissar Henry Frei, erster Fall

Genre: Thriller

Verlag: Indie (epubli)

Seitenzahl der Printausgabe: 324 Seiten

Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017

Berlins dunkle Seite: In einem verlassenen Gebäude wird bei Bauarbeiten eine Leiche gefunden, gefoltert und gekreuzigt. Kriminalhauptkommissar Henry Frei wird mitsamt seinem Team zu den Ermittlungen herangezogen.
Suse, überforderte alleinerziehende Mutter, vermisst eines Morgens ihre 14jährige Tochter Jacqui. Die Polizei glaubt nicht an ein Verbrechen, bis man bei dem Opfer in der alten Bibliothek den Rucksack von Suses Tochter findet… Neue Thriller-Reihe von Martin Krist – macht süchtig! weiterlesen

Tipp des Monats: „Endgültig“ fasziniert von Andreas Pflüger

Im ersten Teil der Trilogie des Autors Andreas Pflüger rund um die blinde Fallanalytikerin Jenny Aaron lernen wir diese interessante Ermittlerin kennen – und wollen unbedingt mehr von ihr lesen. Logisch, dass dieser Thriller Tipp des Monats werden musste!

Hörbuch-Cover Endgültig von Andreas PflügerTitel: Endgültig

Autor: Andreas Pflüger

Reihe: Jenny Aaron-Trilogie, Teil 1

Genre: Thriller

Verlag: Random House Audio
Spieldauer: 13 Std. 4 Minuten
Sprecherin: Nina Kunzendorf
Erscheinungsdatum: 08.03.2016

Jenny Aaron hat als Elitepolizistin für die „Abteilung“, eine geheime Einrichtung der Regierung, gearbeitet bis sie bei einem missglückten Einsatz vor fünf Jahren in Barcelona erblindete. Mittlerweile als Fallanalytikerin und Verhörspezialistin für das BKA tätig wird sie bei einem Fall nach Berlin zurückgeholt. Sie dachte, sie hätte ihren schlimmsten Tag bereits erlebt, aber Barcelona war nur ihre persönliche Vorhölle…

Ich habe ja eine Schwäche für interessante Ermittler. Als ich im Rahmen des litnetzwerk-Wochenendes von diesem Thriller mit einer blinden Fallanalytikerin und Verhörspezialistin gelesen habe, stand fest: Dies ist mein nächstes Hörbuch. Bei Gaby von Laberladen findet ihr übrigens einen sehr interessanten Bericht von einer Lesung des Autors, allerdings zum zweiten Teil der Reihe. Von Andreas Pflüger hatte ich bis dahin noch nichts gehört, aber dann erfahren, dass er ein bekannter und fleißiger Drehbuchschreiber für z. B. den Tatort ist. Tipp des Monats: „Endgültig“ fasziniert von Andreas Pflüger weiterlesen