Schlagwort-Archive: Psycho-Thriller

The Woman in the Window – beklemmender Psychothriller

Beklemmender Psychothriller von A. J. Finn: Anna Fox, nach einem traumatischen Erlebnis ans Haus gefesselt, beobachtet einen Mord im Nachbarhaus – doch keiner will ihr glauben…

Cover zu The Woman in the Window von A. J. Finn, PsychothrillerTitel: The Woman in the Window – Was hat sie wirklich gesehen?

Autor: A. J. Finn

Genre: Psychothriller

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl der Printausgabe: 544 Seiten

Erscheinungsdatum: 1.3.2018 (ebook)/ 19.3.2018 (Print)

Anna Fox, selbst Psychologin, leidet unter posttraumatischem Stress. Sie vegetiert vor sich hin, trinkt, schaut alte Schwarzweiß-Filme, beobachtet die Nachbarn und chattet mit Leidensgenossen in einem Forum für Agoraphobie. Anna hat seit 11 Monaten ihr Haus nicht mehr verlassen, alles Notwendige besorgt ihr Mieter David.
Als sie den Mord an einer Frau im Nachbarhaus beobachtet, will ihr niemand glauben. Zwar recherchiert die Polizei, kommt aber zu dem Schluss, dass Anna sich aufgrund ihrer Erkrankung alles nur eingebildet hat. Manchmal ist sich Anna selbst nicht sicher, aber dann wieder weiß sie ganz bestimmt, was sie gesehen hat, ist wirklich passiert… The Woman in the Window – beklemmender Psychothriller weiterlesen

Dan Brown lässt grüßen: „Akte Kronos“ von Matthias Bürgel

Spannender Thriller im Stil von Dan Brown. Die Suche nach dem Geheimnis um den Tod eines renommierten Krebsforschers führt Kommissar Sprenger von Deutschland bis quer durch Frankreich.

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir vom Autor zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Akte Kronos von Matthias BürgelTitel: Akte Kronos

Autor: Matthias Bürgel

Genre: Thriller

Reihe: David Sprenger, Teil 2

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 428 Seiten

Erscheinungsdatum: 15.09.2017

Professor Wilberg wird tot in einem Hotelzimmer aufgefunden, alles deutet auf einen Selbstmord hin. Als Kommissar Sprenger den Fall trotzdem näher untersucht, wird sein Verdacht bestätigt. Auch Wilbergs Doktorandin Sina glaubt nicht an einen Suizid. Trotzdem sollen die Ermittlungen auf oberste Anweisung hin eingestellt werden. David Sprenger will das nicht hinnehmen und macht sich auf eigene Faust, lediglich unterstützt von Sina, an die Untersuchungen. Dabei kommen beiden einem gefährlichen Geheimbund zu nahe und müssen selbst um ihr Leben fürchten. Dan Brown lässt grüßen: „Akte Kronos“ von Matthias Bürgel weiterlesen

Pageturner? Na Frey-lich!

Sympathischer Handwerker trifft auf junge Rumtreiberin – reißt euch nicht vom Hocker? Sollte es aber, denn dahinter verbirgt sich ein toller Psycho-Thriller!

Cover L.C. Frey - So kalt dein HerzTitel: So kalt dein Herz

Autor: L. C. Frey

Genre: Psycho-Thriller

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 268 Seiten

Erscheinungsdatum: 28. März 2017

 

Tim hat ein abbruchreifes Haus zum Schnäppchenpreis gekauft. Aber anders als gedacht, muss er dort alleine einziehen, denn seine Freundin hat sich gerade von ihm getrennt. Einsam nimmt er also das Großprojekt in Angriff, da wird es eines nachts von einem seltsamen Geräusch geweckt. Und tatsächlich stößt er im Dachgeschoss auf Anna, eine junge Herumtreiberin, die es sich hier gemütlich gemacht hat. Nach anfänglichen Schwierigkeiten raufen die beiden sich zusammen und Anna hilft Tim bei der Renovierung – gegen Essen und Unterkunft. Aber irgendetwas scheint mit ihr nicht zu stimmen. Als Tim ihrem schrecklichen Geheimnis auf die Spur kommt, ist er hin- und hergerissen. Kann er Anna wirklich glauben? Und was hat es mit dem alten Mann in der weißen Villa gegenüber auf sich, den die junge Frau immerzu beobachtet und von dem sie behauptet, er habe ihre kleine Schwester entführt?

Auf der Suche nach einem neuen Buch für meine Indie-Challenge, bin ich auf diesen Thriller gestoßen.  Vor kurzem habe ich den Schreibratgeber „Story-Turbo mit System“ von L. C. Frey gelesen, in dem der Autor uns an  seiner Planung und Entstehung eben dieses Psycho-Thrillers teilhaben lässt – vom Erstentwurf über die ersten Szenen usw. gibt er Einblick in seine Plotplanung. Natürlich bin ich dadurch neugierig geworden, welche Inhalte es dann tatsächlich in sein endgültiges Buch geschafft haben. War also in meinem Fall eine wirksame Verkaufsstrategie 😉. Pageturner? Na Frey-lich! weiterlesen

Astrid Korten: Wo ist Jay?

Cover Wo ist Jay? von Astrid KortenTitel: Wo ist Jay?

Autor: Astrid Korten

Genre: Psychothriller

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 322 Seiten

Erscheinungsdatum: 18. Mai 2017

 

Im Aachener Stadtgarten wird eine junge Frau brutal überfallen und stirbt kurz darauf an ihren schweren Verletzungen. Als wenig später Mias Freundin Jay verschwindet, scheint sich niemand außer ihr im Freundeskreis Sorgen darüber zu machen. Selbst als sie eine verblüffende Ähnlichkeit zwischen der Toten und Jay feststellt, will ihr nicht einmal Jays Mann glauben. Mia macht sich dennoch auf die Suche und findet dabei heraus, dass sie ihre Freundin gar nicht wirklich gekannt hat. Astrid Korten: Wo ist Jay? weiterlesen

[Hörbuch-Rezension] John Katzenbach: Die Grausamen

Titel: Die Grausamen

Autor: John Katzenbach

Serie: Ermittler-Duo Gabe & Marta, Teil 1

Genre: Psychothriller

Verlag: Argon Hörbuch
Spieldauer: 14 Std. 37 Min. (ungekürzt, exklusiv bei Audible)
Sprecher: Uve Teschner
Erscheinungsdatum: 3. April 2017

Die beiden Ermittler Marta und Gabe (er Alkoholiker, sie hat aus Versehen ihren Partner erschossen) werden strafversetzt und als „Quasi-Partner“ in das „Verlies“ abgeschoben. Dort sollen sie sich mit alten Fällen beschäftigen, gedacht ist dies lediglich als Beschäftigungstherapie. Einige Cold Cases scheinen jedoch seltsam. Als sie ihren Vorgesetzten davon berichten, werden sie abgeblockt. Doch nun wird das Ermittlerduo erst recht neugierig und forscht auf eigene Faust nach. Tessa, ein junges Mädchen, ist vor zwanzig Jahren spurlos verschwunden. Marta und Gabe vermuten einen Zusammenhang und geben keine Ruhe. Aber irgendjemand will die Nachforschungen mit aller Macht verhindern…

Auf der Suche nach einem spannenden Hörbuch habe ich mich bei Audible umgesehen und bin auf den neuen John Katzenbach gestoßen. Von ihm kenne ich bereits einige Thriller. „Der Professor“ hat mir zum Beispiel sehr gut gefallen. Also habe ich zugegriffen, besonders da dieses Hörbuch von Uve Teschner gelesen wird, den ich als Sprecher ebenfalls sehr gerne mag. [Hörbuch-Rezension] John Katzenbach: Die Grausamen weiterlesen