Schlagwort-Archive: Psycho-Thriller

Pageturner? Na Frey-lich!

Sympathischer Handwerker trifft auf junge Rumtreiberin – reißt euch nicht vom Hocker? Sollte es aber, denn dahinter verbirgt sich ein toller Psycho-Thriller!

Cover L.C. Frey - So kalt dein HerzTitel: So kalt dein Herz

Autor: L. C. Frey

Genre: Psycho-Thriller

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 268 Seiten

Erscheinungsdatum: 28. März 2017

 

Tim hat ein abbruchreifes Haus zum Schnäppchenpreis gekauft. Aber anders als gedacht, muss er dort alleine einziehen, denn seine Freundin hat sich gerade von ihm getrennt. Einsam nimmt er also das Großprojekt in Angriff, da wird es eines nachts von einem seltsamen Geräusch geweckt. Und tatsächlich stößt er im Dachgeschoss auf Anna, eine junge Herumtreiberin, die es sich hier gemütlich gemacht hat. Nach anfänglichen Schwierigkeiten raufen die beiden sich zusammen und Anna hilft Tim bei der Renovierung – gegen Essen und Unterkunft. Aber irgendetwas scheint mit ihr nicht zu stimmen. Als Tim ihrem schrecklichen Geheimnis auf die Spur kommt, ist er hin- und hergerissen. Kann er Anna wirklich glauben? Und was hat es mit dem alten Mann in der weißen Villa gegenüber auf sich, den die junge Frau immerzu beobachtet und von dem sie behauptet, er habe ihre kleine Schwester entführt?

Auf der Suche nach einem neuen Buch für meine Indie-Challenge, bin ich auf diesen Thriller gestoßen.  Vor kurzem habe ich den Schreibratgeber „Story-Turbo mit System“ von L. C. Frey gelesen, in dem der Autor uns an  seiner Planung und Entstehung eben dieses Psycho-Thrillers teilhaben lässt – vom Erstentwurf über die ersten Szenen usw. gibt er Einblick in seine Plotplanung. Natürlich bin ich dadurch neugierig geworden, welche Inhalte es dann tatsächlich in sein endgültiges Buch geschafft haben. War also in meinem Fall eine wirksame Verkaufsstrategie 😉. Pageturner? Na Frey-lich! weiterlesen

Astrid Korten: Wo ist Jay?

Cover Wo ist Jay? von Astrid KortenTitel: Wo ist Jay?

Autor: Astrid Korten

Genre: Psychothriller

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 322 Seiten

Erscheinungsdatum: 18. Mai 2017

 

Im Aachener Stadtgarten wird eine junge Frau brutal überfallen und stirbt kurz darauf an ihren schweren Verletzungen. Als wenig später Mias Freundin Jay verschwindet, scheint sich niemand außer ihr im Freundeskreis Sorgen darüber zu machen. Selbst als sie eine verblüffende Ähnlichkeit zwischen der Toten und Jay feststellt, will ihr nicht einmal Jays Mann glauben. Mia macht sich dennoch auf die Suche und findet dabei heraus, dass sie ihre Freundin gar nicht wirklich gekannt hat. Astrid Korten: Wo ist Jay? weiterlesen

[Hörbuch-Rezension] John Katzenbach: Die Grausamen

Titel: Die Grausamen

Autor: John Katzenbach

Serie: Ermittler-Duo Gabe & Marta, Teil 1

Genre: Psychothriller

Verlag: Argon Hörbuch
Spieldauer: 14 Std. 37 Min. (ungekürzt, exklusiv bei Audible)
Sprecher: Uve Teschner
Erscheinungsdatum: 3. April 2017

Die beiden Ermittler Marta und Gabe (er Alkoholiker, sie hat aus Versehen ihren Partner erschossen) werden strafversetzt und als „Quasi-Partner“ in das „Verlies“ abgeschoben. Dort sollen sie sich mit alten Fällen beschäftigen, gedacht ist dies lediglich als Beschäftigungstherapie. Einige Cold Cases scheinen jedoch seltsam. Als sie ihren Vorgesetzten davon berichten, werden sie abgeblockt. Doch nun wird das Ermittlerduo erst recht neugierig und forscht auf eigene Faust nach. Tessa, ein junges Mädchen, ist vor zwanzig Jahren spurlos verschwunden. Marta und Gabe vermuten einen Zusammenhang und geben keine Ruhe. Aber irgendjemand will die Nachforschungen mit aller Macht verhindern…

Auf der Suche nach einem spannenden Hörbuch habe ich mich bei Audible umgesehen und bin auf den neuen John Katzenbach gestoßen. Von ihn kenne ich bereits einige Thriller. „Der Professor“ hat mir zum Beispiel sehr gut gefallen. Also habe ich zugegriffen, besonders da dieses Hörbuch von Uve Teschner gelesen wird, den ich als Sprecher ebenfalls sehr gerne mag.

Bei dem Psychothriller handelt es sich um den Auftakt einer Reihe um die Ermittler Gabe und Marta. So erfährt der Leser am Anfang, dass Gabe sich schuldig fühlt am Tod seines Schwagers, seine Ehe dadurch zerbrochen ist und er sich dem Alkohol hingibt. Die Versetzung in die Abteilung der Cold Cases ist seine letzte Chance. Marta erging es nicht besser. Auch sie wird in dieser Abteilung, von beiden „Das Verlies“ genannt, ruhig gestellt, da sie bei einem Schusswechsel aufgrund einer Verwechslung ihren Partner erschossen hat.

Die Story baut sich langsam auf, ist aber durchaus mitreißend und nicht langweilig. Ständig gibt es neue Erkenntnisse im Fall der „verschwundenen Tessa“, die den Leser aber häufig auf eine falsche Fährte führen. Überhaupt durchschaut man die Verwicklungen nur sehr schwer, wie von John Katzenbach gewohnt.

Leider hat mich das Ende trotz der vorhandenen überraschenden Auflösung doch etwas enttäuscht zurückgelassen. Entweder habe ich nicht alles verstanden – was natürlich auch möglich ist 😉 – oder es sind doch nicht alle Handlungsstränge aufgelöst worden, was ich nicht so gerne mag.

Fazit: Spannender Psychothriller mit vielen Verwicklungen und Überraschungen, leicht schwaches Ende, toller Sprecher, tolles Hörbuch

Gerngelesen: 📚📚📚📚 von 5

 

[Hörbuch-Rezension] A. J. Grayson: Boy in the Park – Wem kannst du trauen

boyintheparkTitel: Boy in the Park – Wem kannst du trauen

Autor: A. J. Grayson

Genre: Psychothriller
Verlag: Argon Verlag
Spieldauer: 08 Std. 33 Min. (ungekürzt), exklusiv bei audible
Sprecher: David Nathan
Erscheinungsdatum: 01.08.2016

Dylan ist Verkäufer in einem Bioladen für Nahrungsergänzungsmittel und verbringt seine Mittagspause immer im Botanischen Garten von San Francisco. Eines Tages beobachtet er dort, wie ein kleiner Junge entführt wird. Die Polizei glaubt ihm nicht, da er keine näheren Angaben machen kann, und es auch keine entsprechende Vermisstenanzeige gibt. Dylan lässt der Vorfall aber keine Ruhe und so macht er sich mit Hilfe eines Kassenbons, den er am Tatort findet, auf in das kalifornische Hinterland, um selbst Nachforschungen anzustellen.

[Hörbuch-Rezension] A. J. Grayson: Boy in the Park – Wem kannst du trauen weiterlesen