Challenge-Genre im September: Historischer Roman

Reise durch die Genres Historischer Roman

So langsam neigen sich die Sommerferien dem Ende zu. Nach unserem abenteuerlichen August steht auch schon wieder das nächste Genre des Monats vor der Tür.

Für den September haben wir uns den historischen Roman als Genre des Monats für unsere Challenge „Reise durch die Genres“ ausgesucht. Ob euer Roman in der Antike, im Mittelalter oder im 19. Jahrhundert spielt – natürlich ist jede historische Epoche erlaubt.

Im September wird es historisch

Die einzige Grundbedingung ist also, dass ein wesentlicher Teil der Handlung in der Vergangenheit spielt. Es sind also auch Romane erlaubt, bei denen die Protagonistin die Geschichte einer ihrer Vorfahren entdeckt – solange der historische Erzählstrang einen relevanten Anteil einnimmt.

Der Vorteil am historischen Roman ist, dass es viele verschiedene Subgenres gibt. Wer zum Beispiel gerne etwas Spannendes lesen möchte, kann sich für einen historischen Krimi entscheiden. Aber auch Familien- oder Liebesgeschichten spielen häufig in der Vergangenheit.

Unsere historischen Romane im September

Micaela Jary Der Gutshof im alten LandCorinna liest im September: „Der Gutshof im Alten Land“ von Micaela Jary. Frühling 1919: Der alte Gutsherr liegt im Sterben, seine Söhne sind im Krieg verschollen. Da taucht plötzlich ein Kamerad eines Sohnes auf und die Gutsherrin beschließt, ihn als eigenes Kind auszugeben. Nur so kann die Tochter der ungeliebten Heirat entgehen. „Bei dem Genre tue ich mich ein bisschen schwer, aber hier hat mich angesprochen, dass es in Deutschland spielt. Außerdem werden wir Micaela Jary auf der Lit.Love im November in München treffen, also eine gute Vorbereitung für mich!“

John J. Healey Der Samurai von SevillaKrissi liest im September „Der Samurai von Sevilla“ von John J. Haley. Im Jahre 1614 segelt eine Delegation von Samurai-Kriegern und Händlern von Japan nach Spanien. Als Bastard soll Shiro, in den Künsten der Samurai bewandert, eine Handelsdelegation begleiten. Die schicksalhafte Reise führt ihn zwischen die Ränkespiele zweier spanischer Adelsfamilien.
„Ich mag das Genre sehr gerne, habe aber in letzter Zeit wenig davon gelesen. Im September fliege ich selber nach Japan, da passt dieses Buch natürlich besonders gut.“

Wir wünschen euch viel Spaß mit den historischen Romanen im September und freuen uns auf eure Rezensionen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Anklicken der Checkbox erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu vermeiden sowie den Überblick über veröffentliche Kommentare auf dieser Website zu behalten, werden Name, E-Mail, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.