Archiv der Kategorie: Schreiben

Buch Berlin 2017 – mein Rückblick auf Tagung und Messe

Letztes Jahr habe ich die Buch Berlin leider verpasst. Ich habe überhaupt erst kurz nach Stattfinden davon erfahren. Damals war ich besonders traurig, da ich gerne die im Vorfeld stattfindende Tagung besucht hätte – mit vielen Informationen für angehende Autoren wie mich. Zunächst hieß es dann für 2017, eine Tagung würde es nicht mehr geben. Aber – Überraschung – sie fand dann doch statt, allerdings diesmal parallel zur Messe.

Die Buch Berlin und das Hotel Estrel

Hotel Estrel Buch Berlin 2017Wie bei mir anscheinend bei längeren Anreisen mittlerweile üblich, begann alles mit einer total chaotischen Zugfahrt am Freitagmorgen nach Berlin. Was soll ich groß jammern, letztendlich kam ich am Nachmittag im Hotel Estrel an. Ist ja schließlich das Wichtigste. Ich hatte mir ein Zimmer für dieses Wochenende im Tagungshotel genommen, damit ich keine langen Wege hatte. Obwohl, lange Wege gab es trotzdem, denn das Estrel ist das größte Hotel Deutschlands und verfügt eben auch über viele Tagungsmöglichkeiten inklusive Congresscenter. Da könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie lange ich zum Teil von meinem Zimmer bis zu den Räumen der Tagung gebraucht habe. Besonders, wenn der Fahrstuhl von vielen Gästen mit Koffern blockiert wird. Nun ja. Buch Berlin 2017 – mein Rückblick auf Tagung und Messe weiterlesen

Rückblick – Online-Autorenmesse von Schreibfluss

Vom 5. bis 12. November 2017 fand die erste Online-Autorenmesse statt, organisiert und durchgeführt von Jurenka Jurk, Schreibcoach bei Schreibfluss und selbst Autorin. Das Programm bestand aus 28 Interviews, die Jurenka mit den unterschiedlichsten Experten auf dem Gebiet Schreiben und Veröffentlichen geführt hat, darunter Bestsellerautoren und Selfpublisher aber auch Marketingexperten, Literaturagenten usw., also ein vielfältiges Programm. Dieses Jahr mit 3347 Teilnehmern. Hammer!

Computerarbeit bei der Online-Messe

Kostenlos?!

Als ich vor einigen Monaten zum ersten Mal über Werbung zu dieser Online-Autorenmesse gestolpert bin, war ich sehr skeptisch. Ist das wirklich kostenlos? Und wenn ja, kann das etwas für mich sein? Ich würde behaupten, ich habe im Bereich Schreiben und Schreibratgeber schon so einige Infos gesammelt, lediglich an der Umsetzung hapert es noch etwas 😉 Angemeldet habe ich mich dann trotzdem – und war doch einigermaßen beruhigt, als ich Jurenka auf der Frankfurter Buchmesse in der Selfpublisher-Area kennengelernt habe, sympathisch und kompetent. Also begann ich, mich schon sehr auf die Veranstaltung zu freuen. Rückblick – Online-Autorenmesse von Schreibfluss weiterlesen