Schlagwort-Archive: Hörbuch

Tipp des Monats: „Endgültig“ fasziniert von Andreas Pflüger

Im ersten Teil der Trilogie des Autors Andreas Pflüger rund um die blinde Fallanalytikerin Jenny Aaron lernen wir diese interessante Ermittlerin kennen – und wollen unbedingt mehr von ihr lesen. Logisch, dass dieser Thriller Tipp des Monats werden musste!

Hörbuch-Cover Endgültig von Andreas PflügerTitel: Endgültig

Autor: Andreas Pflüger

Reihe: Jenny Aaron-Trilogie, Teil 1

Genre: Thriller

Verlag: Random House Audio
Spieldauer: 13 Std. 4 Minuten
Sprecherin: Nina Kunzendorf
Erscheinungsdatum: 08.03.2016

Jenny Aaron hat als Elitepolizistin für die „Abteilung“, eine geheime Einrichtung der Regierung, gearbeitet bis sie bei einem missglückten Einsatz vor fünf Jahren in Barcelona erblindete. Mittlerweile als Fallanalytikerin und Verhörspezialistin für das BKA tätig wird sie bei einem Fall nach Berlin zurückgeholt. Sie dachte, sie hätte ihren schlimmsten Tag bereits erlebt, aber Barcelona war nur ihre persönliche Vorhölle…

Ich habe ja eine Schwäche für interessante Ermittler. Als ich im Rahmen des litnetzwerk-Wochenendes von diesem Thriller mit einer blinden Fallanalytikerin und Verhörspezialistin gelesen habe, stand fest: Dies ist mein nächstes Hörbuch. Bei Gaby von Laberladen findet ihr übrigens einen sehr interessanten Bericht von einer Lesung des Autors, allerdings zum zweiten Teil der Reihe. Von Andreas Pflüger hatte ich bis dahin noch nichts gehört, aber dann erfahren, dass er ein bekannter und fleißiger Drehbuchschreiber für z. B. den Tatort ist. Tipp des Monats: „Endgültig“ fasziniert von Andreas Pflüger weiterlesen

„Die Kinder“ – Schwere Kost von Wulf Dorn

Wulf Dorn tischt uns in seinem Thriller „Die Kinder“ wirklich schwere Kost auf. Genre-Mix aus Horror, Mystery und Verschwörungsthriller mit einer ordentlichen Portion Gesellschaftskritik. Klingt zunächst gut, war es aber leider nicht…

Cover Hörbuch Wulf Dorn: Die KinderTitel: Die Kinder

Autor: Wulf Dorn

Genre: Thriller

Verlag: Random House Audio

Spieldauer: 9 Std. 10 Min. (ungekürzt), exklusiv bei Audible

Sprecher: David Nathan
Erscheinungsdatum: 01.09.2017

Völlig verstört wird Laura nach einem Unfall aus dem Wrack ihres Autos geborgen, im Kofferraum findet die Polizei die grausam entstellte Leiche eines Kindes. Auf der Suche nach Antworten wird der Psychologe Robert Winter hinzugezogen und kann Laura schließlich eine schier unglaubliche Geschichte entlocken. Ist die Gefahr, von der sie berichtet, Wahrheit oder Fiktion?

Der Anfang klingt wirklich gut, und nachdem ich bereits einige andere Bücher von Wulf Dorn mit Begeisterung gelesen habe, glaubte ich, hiermit nichts falsch machen zu können – weit gefehlt! Selten habe ich mich bei einem Hörbuch so gequält, immer noch auf eine (plausible) Auflösung gehofft – und wurde doch enttäuscht! „Die Kinder“ – Schwere Kost von Wulf Dorn weiterlesen

Undercover unter Amischen – Kate Burkholder in ihrem achten Fall

Linda Castillo lässt Kate Burkholder diesmal undercover den Tod eines junges Mädchens untersuchen. Bereits der achte Fall der ehemals amischen Ermittlerin.

Titel: Böse Seelen

Autor: Linda Castillo

Reihe: Kate Burkholder, Teil 8

Genre: Thriller
Verlag: Argon Verlag
Spieldauer: 9 Std. 59 Min (ungekürzt)
Sprecherin: Tanja Geke
Erscheinungsdatum: 27.07.2017

Ein junges amisches Mädchen wird tot im Wald aufgefunden, erfroren. Sie gehörte zu einer besonders isoliert lebenden Gemeinde, bei der die Polizei mit ihrem Ermittlungen auf taube Ohren stößt. Deshalb wird Kate Burkholder, die bis zu ihrer Jugend als Amische gelebt hat, um Hilfe gebeten. Sie soll sich undercover und ganz auf sich allein gestellt in die Dorfgemeinschaft einschleichen und herausfinden, ob mehr hinter den Gerüchten, die über diese Amisch-Gemeinde und ihren charismatischen Anführer kursieren, steckt. Dabei ahnt sie zunächst nicht, wer hier wirklich teuflische Absichten hat, bis sie selbst um ihr Leben kämpfen muss.

Einmal im Jahr ist Kate Burkholder-Zeit

Ach, es ist wieder Juli! Wie jedes Jahr freue ich mich schon, denn in diesem Monat erscheint nun bereits zum achten Mal ein neues Buch von Linda Castillo mit der ehemals amischen Polizeichefin Kate Burkholder. Ich halte diesen Platz für das entsprechende Hörbuch immer frei, damit ich direkt am Erscheinungstag beginnen kann. Von Anfang an habe ich hier die gehörte Version der Bücher bevorzugt und bin damit, dank der tollen Sprecherin Tanja Geke, immer gut gefahren. Undercover unter Amischen – Kate Burkholder in ihrem achten Fall weiterlesen

Ira und der schöne Ludwig – Lokalkrimi von Carla Berling

Ruhiger, aber spannender Krimi im Miss-Marple-Stil. Lokalreporterin ermittelt im Mordfall des „schönen Ludwig“, der lebendig in der „Mordkapelle“ verbrannt ist. Von Carla Berling

Cover zur Hörbuch-Box "Mordkapelle" von Carla BerlingTitel: Mordkapelle

Autor: Carla Berling

Teil eine Reihe: Ira Wittekind, Teil 1

Genre: Krimi

Verlag: Random House Audio
Spieldauer: 6 Std. 53 Min. (gekürzt)
Sprecherin: Vera Teltz
Erscheinungsdatum: 10. April 2017

Lokalreporterin Ira Wittekind, Mitte 50, ist gerade auf dem Weg zur Kirmes, da erhält sie einen Tipp: in der Friedhofskapelle in Bad Oeynhausen brennt es! Und nicht nur das, der „schöne Ludwig“, Apotheker aus dem Ort, befand sich darin. Wie sich herausstellt kein Unfall, sondern Mord. Der ganze ist Ort ist erschüttert, Ludwig Hahnwald war sehr beliebt.
Ira recherchiert für ihre Zeitung, kommt dabei einem großen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in Lebensgefahr.

Nachdem ich die letzte Zeit einige tolle, aber zum Teil recht grausame Thriller (z. B. kürzlich erst Engelsschuld) gelesen und gehört habe, stand mir der Sinn nach spannender, aber etwas geruhsamerer Unterhaltung. Als mir dabei „Mordkapelle“ von Carla Berling begegnete, hat mich das Hörbuch direkt angesprochen, wohl auch deshalb, weil ich Bad Oeynhausen schon einmal besucht habe. Ira und der schöne Ludwig – Lokalkrimi von Carla Berling weiterlesen

Date mit Dan Brown – Robert Langdon, die 5.

Wir werden Dan Brown treffen! Na ja, oder so ähnlich… Wir werden ihn sehen und hören – und das live!

Krissi und ich besuchen ja die Frankfurter Buchmesse. Diesmal haben wir uns für das Wochenende mit Übernachtung im Hotel entschieden. Letztes Jahr war ich nur einen Tag dort, was mit jeweils zweistündiger An- und Abreise doch nicht so entspannt war.

Was fängt man mit einem Samstagabend
in Frankfurt an?

Also haben wir überlegt, was wir noch an dem Samstagabend unternehmen könnten. Okay, shoppen geht für uns eigentlich immer, aber etwas im Zusammenhang mit Büchern wäre ja auch ganz schön 😉. Da trudelte der Newsletter der Frankfurter Buchmesse ein und kündigte eine Abendveranstaltung mit Dan Brown an. Date mit Dan Brown – Robert Langdon, die 5. weiterlesen