Archiv der Kategorie: Challenge

B. u. D. Stiller: Die Ersten – spannender Archäologie-Krimi

Der Archäologie Peter Conrad soll einen verunglückten Ethnologen bei einer Wikinger-Ausgrabung in Kanada ersetzen. Die Chance für ihn! Doch dann verläuft alles ganz anders, als erwartet. Spannender Krimi von Barry und Dana Stiller mit viel Hintergrundwissen zum Thema. Empfehlung!

Cover Barry und Dana Stiller: Die Ersten - ein Fall für Peter ConradTitel: Die Ersten

Autoren: Barry und Dana Stiller

Genre: Krimi

Reihe: Peter Conrad, erster Fall

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 224 Seiten

Erscheinungsdatum: 10. Juli 2017

Peter Conrad ist gerade erst aus Ägypten zurückgekehrt, da soll er schon wieder nach Kanada reisen. Der Ethnologe einer Wikinger-Ausgrabung ist verunglückt und man benötigt dringend Ersatz. Vor Ort angekommen, fragt sich Conrad, was wirklich hinter all dem steckt. Seltsame Vorkommnisse häufen sich und auch die Kollegen verhalten sich seltsam. Als er dann auch noch eine große Entdeckung macht, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. B. u. D. Stiller: Die Ersten – spannender Archäologie-Krimi weiterlesen

Challenge-Genre im Januar: Fantasy

Logo der Lese-Challenge Reise durch die Genres
Bald geht es los mit unserer Lese-Challenge 2018 – der Reise durch die Genres! Dabei wollen wir im nächsten Jahr verschiedene Genres bzw. Arten von Büchern kennenlernen und ihr seid natürlich eingeladen, dabei mitzumachen. Alle genaueren Infos dazu findet ihr hier.

Januar ist Fantasy-Zeit

Obwohl ihr die Bücher grundsätzlich in einer beliebigen Reihenfolge lesen könnt, gibt es jeden Monat eine Besonderheit: Das Genre des Monats! Für den Januar haben wir uns hier Fantasy ausgesucht, denn obwohl vielleicht nicht jeder mit diesem Genre gut vertraut ist, haben doch sicher die meisten eine Vorstellung davon, was hiermit gemeint ist. Ob Drachen, Vampire oder Hexen – alle Subgenres sind gerne gesehen. Challenge-Genre im Januar: Fantasy weiterlesen

Carine Bernard: App to Date – moderne Krimi-Romanze

Psychologie-Studentin Jenny forscht an einer Dating-App. Als sie selbst darüber Jakob kennenlernt, geschehen in ihrer Umgebung schlimme Dinge. Moderne Krimi Romanze von Carine Bernard, die nachdenklich macht. Empfehlung!

Dieses Ebook wurde mir als Rezensionsexemplar von der Autorin Carine Bernard zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover zu Carine Bernard: App to dateTitel: App to Date

Autor: Carine Bernard

Genre: Krimi-Romanze

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 292 Seiten

Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2017

 

Jenny, Psychologie-Studentin, arbeitet an der Uni in einer geheimen Forschungsgruppe, die eine Dating-App entwickelt hat. Benutzen darf sie diese lediglich zu Forschungszwecken und datet dabei mit erfundenem Profil verschiedenen Männer. Als ihr Bruder diese App auf ihr neues Handy installiert und auch sofort ausprobiert, trifft Jenny dabei auf Jakob – und verliebt sich in ihn. Jennys Forschungsleiter an der Uni erfährt von diesem privaten Treffen und verbietet sie sofort. Die wissenschaftlichen Ergebnisse sollen nicht verfälscht werden. Doch dann geschehen in Jennys unmittelbarer Umgebung dramatische Vorfälle: Ihr Bruder erleidet einen schweren Unfall und ein ehemaliger Proband, der Jenny stalkt, wird ermordet. Schließlich gerät auch noch Jakob unter Mordverdacht. Aber steckt er wirklich dahinter? Carine Bernard: App to Date – moderne Krimi-Romanze weiterlesen

Mira Morton: Seeigel küsst man nicht – leicht und seicht

Doros Freundinnen sind sich sicher: Um sie aus ihrer sechs Jahre anhaltenden Trauer um Julian zu holen, hilft nur ein Prinzessinnen-Segeltörn. Ein Wunder, dass Doro dann trotzdem ihren Traummann trifft. Leichte und sehr seichte Millionärs-Romanze von Mira Morton.

Cover Mira Morton: Seeigel küsst man nichtTitel: Seeigel küsst man nicht

Autor: Mira Morton

Verlag: Indie

Genre: Liebesroman

Seitenzahl der Printausgabe: 246 Seiten

Erscheinungsdatum: 2. November 2016

 

Doro hat sich nach dem Tod ihres geliebten Julian immer mehr zurückgezogen. Ihre Freundinnen sind sich einig: Das kann so nicht weitergehen. Sie organisieren einen Mädels-Segeltörn, bei dem Doro immer wieder „unauffällig“ auf Single-Männer aus dem Bekanntenkreis der Freundinnen treffen soll. Leider setzt eine der Frauen bereits nach einer Woche das Boot auf eine Sandbank, aber da ist bereits Doro in Urlaubsstimmung gekommen. Sie beschließt, die restlichen Zeit alleine auf einer Insel in Kroatien zu verbringen – und trifft auf ihren Traummann. Mira Morton: Seeigel küsst man nicht – leicht und seicht weiterlesen

Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch

Im beschaulichen Ostfriesland geschehen grausame Morde. Hat die Wohngruppe problembehafteter Jugendlicher in der Nähe damit etwas zu tun? Jan Krömer und Lisa Berthold stehen grausamen Rätsel – von Moa Graven. Spannend, aber da wäre etwas mehr drin gewesen 😉

Cover Flächenbrand von Moa GravenTitel: Flächenbrand

Autor: Moa Graven

Verlag: Indie (cri.ki-Verlag)

Reihe: Jan Krömer, 5. Fall

Genre: Lokal-Krimi

Seitenzahl der Printausgabe: 242 Seiten

Erscheinungsdatum: 23. August 2016

Jan Krömer ist gerade auf einen entlegenen Hof auf dem Land gezogen, als er in seiner unmittelbaren Umgebung auf eine grausam entstellte Leiche stößt. Direkt in der Nachbarschaft gibt es einen weiteren Hof, auf dem eine seltsame Gruppe Problem-Jugendlicher unter der Leitung einer jungen Frau, Alex Chane, lebt. Haben sie etwas damit zu tun?
Als ein weiterer Mord geschieht, wissen Jan Krömer und seine Kollegin Lisa Berthold, dass sie sich beeilen müssen. Aber die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch weiterlesen