Schlagwort-Archive: Fantasy

[Rezension] Sarah Lark: Ruf der Dämmerung

Titel: Ruf der Dämmerung

Autor: Sarah Lark

Genre: Fantasy

Verlag: Baumhaus/Ebook

Seiten: 413

Erscheinungsjahr: 2012

Dieses Buch liegt schon ein bisschen länger (virtuell) bei mir herum, aber jetzt passte es so gut zum Bernstein, der ersten Monatsaufgabe bei der Edelstein-Challenge, an der ich teilnehme. Ich habe mich sehr darauf gefreut, weil mir die historischen Romane von Sarah Lark (besonders bekannt durch ihre Neuseeland-Serien) immer sehr gut gefallen habe.

[Rezension] Sarah Lark: Ruf der Dämmerung weiterlesen

[Rezension] Jennifer Alice Jager: Witches of Norway – Nordlichtzauber

nordlichtzauber

Titel: Witches of Norway – Nordlichtzauber

Autor: Jennifer Alice Jager

Genre: Romantik/Fantasy

Verlag: Carlsen (Ebook)

Seiten im Ebook: 245

Erscheinungsjahr: 2016

Bei „Nordlichtzauber“ handelt es sich um einen Fantasyroman, der erst kürzlich – im Oktober 2016 – erschienen ist und bisher nur als Ebook gekauft werden kann. Die Geschichte handelt von der Kunststudentin Elis, die ihre Verwandten in Norwegen besucht, um dort als Kindermädchen zu arbeiten und auch die Trennung von ihrem langjährigen Freund zu verarbeiten. Soweit noch ganz normal, aber Elis ist genau wie die meisten Mitglieder ihrer Familie eine Hexe. Im Gegensatz zu diesen kann sie allerdings ihre magischen Fähigkeiten kaum kontrollieren. [Rezension] Jennifer Alice Jager: Witches of Norway – Nordlichtzauber weiterlesen

[Rezension] Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London

die-fluesse-von-london

Titel: Die Flüsse von London

Autor: Ben Aaronovitch

Genre: Krimi/Fantasy

Verlag: dtv

Seitenzahl der Printausgabe: 480 Seiten

Erscheinungsdatum: 01.01.2012

Obwohl diese Reihe schon etwas länger bei mir (virtuell) herumsteht, bin ich bis jetzt noch nie dazu gekommen, eines der Bücher von Ben Aaronovitch zu lesen. Die Geschichten um den Londoner Polizisten Peter Grant verbinden einen Krimi mit übernatürlichen und magischen Elementen. So trifft Peter direkt zu Anfang des Buches bei einer Mordermittlung auf einen Geist und gerät immer weiter mit der Magie in Kontakt, bis er schließlich selbst zu einer Art Zauberlehrling wird. Im Zentrum dieses ersten Buches stehen die Londoner Wasseradern, die viel menschlicher sind, als man meinen sollte. [Rezension] Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London weiterlesen

[Rezension] Andrzej Sapkowski: Hexer-Saga

die_dame_vom_see

  • Der letzte Wunsch (2006)
  • Das Schwert der Vorsehung (2008)
  • Das Erbe der Elfen (2008)
  • Die Zeit der Verachtung (2009)
  • Feuertaufe (2009)
  • Der Schwalbenturm (2010)
  • Die Dame vom See (2011)

Autor: Andrzej Sapkowski

Genre: Fantasy

Verlag: dtv

Die Fantasy-Buchreihe des polnischen Autors Andrzej Sapkowski um den Hexer Geralt von Riva kennen viele sicher vor allem durch die „Witcher“-Computerspiele. Die Handlung der Spiele setzt allerdings erst eine Weile nach dem Ende der in den Büchern erzählten Geschichte an. Die Buchreihe setzt sich aus den ersten zwei Bänden, die eher eine lose Sammlung an Kurzgeschichten über den Hexer sind, und der fünfteiligen „Saga“ um Geralts Ziehtochter Ciri zusammen. [Rezension] Andrzej Sapkowski: Hexer-Saga weiterlesen