Schlagwort-Archive: Lokal-Krimi

Sonntags Tod – spannender Lokal-Krimi von Carla Berling

Die sympathische Reporterin Ira Wittekind recherchiert hier in einem sehr persönlichen Fall, der sie in ihre eigene Vergangenheit führt. Wieder ein Volltreffer von Carla Berling!

Dieses Hörbuch wurde mir von Random House Audio (Link führt zur Verlagsseite) als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Titel: Sonntags Tod

Autor: Carla Berling

Reihe: Ira Wittekind, Teil 1

Genre: Lokal-Krimi

Verlag: Random House Audio

Spieldauer: 6 Std. 47 Min. (ungekürzt)
Sprecherin: Vera Teltz
Erscheinungsdatum: 13. November 2017

Ira Wittekind ist nach einer privaten Enttäuschung in ihre Heimat zurückgekehrt. Für eine Lokalreportage begleitet sie die Polizei von Bad Oeynhausen auf einem nächtlichen Einsatz. In einer Messie-Wohnung wird eine stark verweste Leiche gefunden. Nach dem Tod ihrer Jugendfreundin Verena, die von ihrem Mann umgebracht wurde, ist dies ein weiteres Opfer in dem eigentlich beschaulichen Ort. Ira vermutet einen Zusammenhang und beginnt zu recherchieren. Sonntags Tod – spannender Lokal-Krimi von Carla Berling weiterlesen

„Das Lied der toten Mädchen“ – solider Krimi

Der Kölner Journalist Jan Römer recherchiert im Sauerland für seine Reihe „Ungelöste Mordfälle“. Dass der Fall aktueller ist als gedacht, wird klar als eine weitere Frauenleiche auftaucht. Guter, solider Krimi – Leseempfehlung!

Cover zu Linus Geschke: Das Lied der toten Mädchen, Jan Römer, Teil 3

Titel: Das Lied der toten Mädchen

Autor: Linus Geschke

Genre: Krimi

Reihe: Jan Römer, Teil 3

Verlag: Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl der Printausgabe: 400 Seiten

Erscheinungsdatum: 12. Januar 2018

Jan Römer, Journalist, und seine Kollegin Stephanie „Mütze“ Schneider recherchieren für ihre Rubrik ungelöster Mordfälle (Cold Cases) im Sauerland. Dort wurde vor zwanzig Jahren ein junges Mädchen ermordet. Vor Ort begegnet ihnen eine Mauer des Schweigens. Was es mit dem Haus auf sich, in dem die junge Frau gemeinsam mit zwei Freundinnen bis zu ihrem Tod gearbeitet hat und das inzwischen bis auf die Grundmauern niedergebrannt ist, lässt den beiden Journalisten keine Ruhe. Auch die Spieluhr, die bei dem Opfer gefunden wurde, gibt Rätsel auf. Jan und Mütze ahnen nicht, welch weite Kreise ihre Ermittlungen ziehen werden – und wie akut die Gefahr ist, in die sie sich begeben… „Das Lied der toten Mädchen“ – solider Krimi weiterlesen

Challenge-Genre im Februar: Kriminalroman

Logo der Lese-Challenge Reise durch die Genres
Wir sind bereits im zweiten Monat unserer Lese-Challenge 2018 – der Reise durch die Genres! Sozusagen als Kontrastprogramm für das Fantasy-Thema im Januar haben wir uns diesmal für den Kriminalroman als Genre des Monats Februar entschieden.
Wer unsere Challenge noch nicht kennt, findet hier alle allgemeinen Informationen dazu, ihr könnt immer noch einsteigen!

Februar ist Krimi-Zeit

Wenn ihr euch mit uns auf dieses Genre einlasst und eure Rezension bis zum 5. März veröffentlicht, werden wir einen schönen Krimi-Rückblick mit all unseren Büchern gestalten und dabe natürlich auf eure Blogs und Beiträge verweisen.

Wichtig! – Kein Thriller!

Bitte beachtet bei der Auswahl eurer Lektüre, dass es sich auch wirklich um einen Krimi handelt, da wir Thriller als eigenes Genre definieren und dieses zu einem späteren Zeitpunkt folgt. Challenge-Genre im Februar: Kriminalroman weiterlesen

Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch

Im beschaulichen Ostfriesland geschehen grausame Morde. Hat die Wohngruppe problembehafteter Jugendlicher in der Nähe damit etwas zu tun? Jan Krömer und Lisa Berthold stehen grausamen Rätsel – von Moa Graven. Spannend, aber da wäre etwas mehr drin gewesen 😉

Cover Flächenbrand von Moa GravenTitel: Flächenbrand

Autor: Moa Graven

Verlag: Indie (cri.ki-Verlag)

Reihe: Jan Krömer, 5. Fall

Genre: Lokal-Krimi

Seitenzahl der Printausgabe: 242 Seiten

Erscheinungsdatum: 23. August 2016

Jan Krömer ist gerade auf einen entlegenen Hof auf dem Land gezogen, als er in seiner unmittelbaren Umgebung auf eine grausam entstellte Leiche stößt. Direkt in der Nachbarschaft gibt es einen weiteren Hof, auf dem eine seltsame Gruppe Problem-Jugendlicher unter der Leitung einer jungen Frau, Alex Chane, lebt. Haben sie etwas damit zu tun?
Als ein weiterer Mord geschieht, wissen Jan Krömer und seine Kollegin Lisa Berthold, dass sie sich beeilen müssen. Aber die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch weiterlesen

Münchner Krimi von Nicole Neubauer – Scherbennacht

Kriminalroman mit aktuellem Thema und Münchner Lokalkolorit. Nicole Neubauer lässt  Kommissar Waechter und sein Team in diesem dritten Teil der Reihe in seinem schwersten Fall ermitteln – ein Polizistenmord.

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Scherbennacht von Nicole NeubauerTitel: Scherbennacht

Autor: Nicole Neubauer

Reihe: Kommissar Waechter, 3. Fall

Genre: Kriminalroman

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl der Printausgabe: 384 Seiten

Erscheinungsdatum: 18. September 2017

Ein Drogenfahnder wurde in München mit seiner eigenen Dienstwaffe erschossen. Kommissar Waechter und sein Team ermitteln in einem Hexenkessel. Neben Straßenschlachten, brennenden Autos und einer aufgeheizten Atmosphäre in der Stadt, stoßen sie bei ihren Untersuchungen auch noch auf eine Mauer des Schweigens in einer polizeilichen Spezialeinheit. Ist der Täter in ihren eigenen Reihen zu finden? Münchner Krimi von Nicole Neubauer – Scherbennacht weiterlesen