#5Favoriten: Meine liebsten historischen Buchreihen

Reise durch die Genres Historischer Roman

 

 

 

 

 

 

 

Im September machen wir bei der „Reise durch die Genres“ einen Zwischenstopp in der Vergangenheit. Das Genre des Monats ist der historische Roman. Da das ja gerne mal zu einem dickeren Schmöker ausartet, gibt es hier besonders viele Buchreihen mit mehreren Teilen. Heute möchte ich mal das Monatsthema zum Anlass nehmen, um euch meine liebsten historischen Buchreihen vorzustellen. #5Favoriten: Meine liebsten historischen Buchreihen weiterlesen

Dan Brown: Origin – Zurück zu den Wurzeln

Seit der letzten Buchmesse liegt es schon hier herum, aber irgendwie ist immer etwas (oder eine anderes Buch) dazwischen gekommen: „Origin“ von Dan Brown. Was eindeutig ein Fehler war, denn mit seinem fünften Roman konnte mich Robert Langdon wieder fesseln! Dan Brown geht zurück zu den Wurzeln von „Illuminati“ und „Sakrileg“ und liefert einen spannenden und interessanten Thriller ab, der den Leser nachdenklich zurücklässt.

Dan Brown: Origin, Thriller, Buchmesse, Robert LangdonTitel: Origin

Autor: Dan Brown

Teil einer Reihe: Robert Langdon, Teil 5

Genre: Thriller

Verlag: Lübbe

Erscheinungsdatum: 4. Oktober 2017

Seitenzahl der Hardcover-Ausgabe: 672 Seiten

Edmund Kirsch, Zukunftsforscher, ruft die Größen der Welt zusammen – und alle kommen, darunter auch sein Freund Robert Langdon. In einem Museum in Barcelona will er seine bahnbrechende Entdeckung in einer weltweiten Liveübertragung präsentieren. Doch bevor es dazu kommt, wird er vor laufender Kamera ermordet. Wer wollte verhindern, dass Kirsch, ein bekennender Atheist, etwas enthüllt, das für alle Gläubigen der Welt von Relevanz ist? Robert Langdon gerät gemeinsam mit der Verlobten des spanischen Kronprinzen in diese Verschwörung. Dan Brown: Origin – Zurück zu den Wurzeln weiterlesen

Reise zum Mittelpunkt der Erde – und zu den Wurzeln des Abenteuerromans

Jules Vernes „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist ein echter Klassiker unter den Abenteuerromanen. Obwohl die Geschichte Zeit braucht, um ihn Schwung zu kommen, bleibt die Abenteuerreise bis heute spannend.

Jules Verne - Reise zum Mittelpunkt der ErdeTitel: Reise zum Mittelpunkt der Erde

Autor: Jules Verne

Genre: Abenteuerroman

Verlag: Anaconda

Seiten: 287

Erscheinungsjahr: 1873

 

Im August war der Abenteuerroman unser Genre des Monats bei der „Reise durch die Genres“. Als das Thema feststand, war mir sofort klar, dass ich einen echten Klassiker des Genres lesen möchte. Und dann habe ich noch diese hübsche Ausgabe von „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ mit den Originalillustrationen entdeckt. Obwohl ich das Buch noch nie gelesen habe, mochte ich die Geschichte schon als Kind und kenne sie durch die diversen Verfilmungen. Besonders toll finde ich, wie Jules Verne hier eine exotische, fast schon magische Welt schafft, ohne richtige Fantasy-Elemente zu benutzen. Reise zum Mittelpunkt der Erde – und zu den Wurzeln des Abenteuerromans weiterlesen

Challenge-Genre im September: Historischer Roman

Reise durch die Genres Historischer Roman

So langsam neigen sich die Sommerferien dem Ende zu. Nach unserem abenteuerlichen August steht auch schon wieder das nächste Genre des Monats vor der Tür.

Für den September haben wir uns den historischen Roman als Genre des Monats für unsere Challenge „Reise durch die Genres“ ausgesucht. Ob euer Roman in der Antike, im Mittelalter oder im 19. Jahrhundert spielt – natürlich ist jede historische Epoche erlaubt. Challenge-Genre im September: Historischer Roman weiterlesen