Benjamin Spang – Blut gegen Blut

Jede Menge Monster und ein tolles Steampunk-Setting: Mit „Blut gegen Blut“ habe ich mich im Oktober passend zur Jahreszeit gegruselt.

Blut gegen Blut - Benjamin SpangTitel: Blut gegen Blut

Autor: Benjamin Spang

Genre: Fantasy, Horror

Verlag: Indie

Seiten: 360

Erscheinungsjahr: 2016

 

Ich muss zugeben, dass Horror das Genre war, mit dem ich mich bei der „Reise durch die Genres“ am schwersten getan habe. Hätten auch wir als Veranstalter der Challenge einen Joker ziehen können, hätte ich das wohl im Oktober gemacht. Schließlich habe ich mich dann für „Blut gegen Blut“  entschieden, weil mich das Steampunk-Setting angesprochen hat. Benjamin Spang – Blut gegen Blut weiterlesen

J. A. Konrath – Das Angstexperiment

Das Grauen hat ein Zuhause gefunden: Im Butler-Haus kommen alle Grausamkeiten und Perversionen zusammen, die man sich nur vorstellen kann. Der Horrorroman „Das Angstexperiment“ von J. A. Konrath hat mir viel abverlangt…

J. A. Konrath, Das Angstexperiment, Jack Kilborne, Horror, Thriller, Reise durch die Genres, Genre des MonatsTitel: Das Angstexperiment

Autor: J. A. Konrath

Genre: Horror

Verlag: Edition M

Seitenzahl der Printausgabe: 320 Seiten

Erscheinungsdatum: 6. Juni 2017

 

Eine Million Dollar verspricht man den Teilnehmern, wenn sie eine einzige Nacht im Butler-Haus überleben. Was so einfach klingt, ist es natürlich nicht, denn das Haus entpuppt sich als der reinste Horror. J. A. Konrath – Das Angstexperiment weiterlesen

Challenge-Genre im November: Thriller

Thriller, Reise durch die Genres, Genre des Monats November,Endlich ist es soweit! Zehn Monate musste ich warten, aber nun sind wir bei der „Reise durch die Genres“ endlich bei meiner Lieblingslektüre angelangt – dem Thriller! Spannung pur steht deshalb im November auf dem Programm, wenn ihr euch mit uns auf den Thriller einlasst.

November ist Thriller-Zeit

Ein Thriller zeichnet sich dabei durch einen besonderen Spannungsbogen aus. Der Held muss sich im Verlauf der Handlung gegen physische, moralische oder seelische Gewalt zur Wehr setzen. Nicht selten muss er dabei die ganze Welt vor einer Katastrophe retten. Im Gegensatz zum Krimi steht hier die kommende Bedrohung, die verhindert werden muss, im Vordergrund, nicht die Aufklärung eines bereits geschehenen Verbrechens. Wenn unser Held erfolgreich ist, muss es dabei nicht einmal zu einem Mord kommen. Alles kann also eine Leiche auskommen ;-). Aber natürlich kann eine solche Tat auch bereits im Vorfeld geschehen sein und als Ausgangspunkt für die Bedrohung dienen. Meine Lektüre im November ist z. B. ein solcher Fall. Challenge-Genre im November: Thriller weiterlesen

Karl Olsberg: Das Kala-Experiment

Eine beängstigende Zukunft, ein wenig Mystery und viel Physik sind die Zutaten, die Karl Olsberg in seinem Wissenschafts-Thriller „Das Kala-Experiment“ zusammenmischt – mit mittlerem Erfolg.

Dieses Ebook wurde mir vom Piper Verlag über Netgalley als Rezensionsexpemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kala-Experiment, Karl Olsberg, Thriller, Wissenschaft, ZukunftTitel: Das Kala-Experiment

Autor: Karl Olsberg

Genre: Thriller

Verlag: Piper

Seitenzahl der Printausgabe: 432 Seiten

Erscheinungsdatum: 1. August 2018

 

Kurz nachdem die Videobloggerin Nina einen Physiker interviewt hat, kommt dieser ums Leben. Alles deutet auf Selbstmord hin, aber Nina findet immer mehr Hinweise, dass Hans Ichting an einem streng geheimen Projekt in den USA mitgearbeitet hat. Irgendjemand will um jeden Preis verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Karl Olsberg: Das Kala-Experiment weiterlesen