Schlagwort-Archive: ScienceFiction

Science Fiction Klassiker Header

#5Favoriten – Science-Fiction Klassiker

Im Mai lesen wir bei unserer „Reise durch die Genres“ als Genre des Monats Klassiker. Nach unserer Definition sind das Bücher, deren deutsche Erstveröffentlichung mehr als fünfzig Jahre zurückliegt. Ich selbst habe mir vorgenommen, mich mit Klassikern der Science-Fiction Literatur zu beschäftigen. Deswegen habe ich mir als Lektüre für den Mai „1984“ von George Orwell ausgesucht. Aber die Auswahl ist mir nicht leicht gefallen. Denn es gibt noch jede Menge andere Klassiker, die das Genre mitbegründet haben und unbedingt lesenswert sind. Deswegen zeige ich euch heute mal 5 Favoriten, die ich selber noch nicht gelesen habe, aber unbedingt noch lesen möchte: #5Favoriten – Science-Fiction Klassiker weiterlesen

Karl Olsberg: Boy in a white Room, Young Adult, Thriller

Karl Olsberg: Boy in a white Room – „Cogito, ergo sum“

Was zunächst wie ein Science-Fiction-Thriller beginnt, entwickelt sich mit fortschreitender Handlung zu einem philosophischen Roman, der zu Gedanken über künstliche Intelligenz, Ethik und Moral anregt. Karl Olsberg hat hier ein Buch geschrieben, das nicht nur für junge Leser interessant ist!

Cover zu Karl Olsberg: Boy in a white RoomTitel: Boy in a white Room

Autor: Karl Olsberg

Genre: Thriller (Young Adult)

Verlag: Loewe Verlag

Seitenzahl der Printausgabe: 282 Seiten

Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2017

Der 15jährige Manuel erwacht ohne jegliche Erinnerung in einem weißen Raum. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt ist ALICE, eine „fortgeschrittene Hilfserweiterung auf Basis der Interpretation natürlicher Sprache“. Mittels dieser computergenerierten Stimme hat Manuel Zugriff auf das Internet und so versucht er, seiner fehlenden Erinnerung auf die Spur zu kommen. Dabei verschwimmt immer mehr die Realität. Wem kann er noch trauen? Und was ist die Wahrheit über seinen angeblichen Unfall, der ihn hierher geführt haben soll? Karl Olsberg: Boy in a white Room – „Cogito, ergo sum“ weiterlesen

Dima Zales: Oasis

Titel: Oasis – The Last Humans

Autor: Dima Zales

Reihe: Die letzten Menschen, Teil 1

Genre: Science-Fiction

Verlag: Mozaika Publications/E-Book

Seiten: 459

Erscheinungsjahr: 2016

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich hier auf dem Blog noch nie eine Rezension zu einem Science-Fiction Buch geschrieben habe, obwohl ich das Genre auch sehr gerne mag. Deswegen möchte ich euch hier „Oasis“ von Dima Zales vorstellen. Es ist das erste Buch der schon vollständig erschienenen Trilogie „Die letzten Menschen“und spielt in einer nicht näher definierten Zukunft in Oasis, der letzten Zufluchtsstätte der Menschen auf der Erde. Dima Zales: Oasis weiterlesen