Schlagwort-Archive: Buchreihe

„Noras Welten“ – Fantasy von Madeleine Puljic

Mit der jungen Buchhalterin Nora Winter auf Zeitreise gehen in eine mittelalterliche Buchwelt: „Durch den Nimbus“, erster Teil einer Fantasy-Reihe von Madeleine Puljic, passt wunderbar für unsere „Reise durch die Genres“.

Noras Welten 1: Durch den Nimbus von Madeleine Puljic, deutscher Selfpublishing Preis 2017Titel: Durch den Nimbus (Noras Welten 1)

Autor: Madeleine Puljic

Genre: Fantasy

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 378 Seiten

Erscheinungsdatum: 25. Mai 2017

 

Nora Winter ist verzweifelt. Sie kann kein Buch lesen, ohne in dessen Welt zu „fallen“ und alles dort leibhaftig zu erleben. Als letzten Ausweg aus ihrem Dilemma sucht sie einen Hypnosetherapeuten auf. Ben glaubt ihr erst, als Nora tatsächlich vor seinen Augen beim Lesen eines Buches verschwindet. Neugierig geworden will er sofort mit einer Therapie beginnen: Nora soll in seinem Beisein ein von ihm ausgewähltes, „ungefährliches“ Buch lesen. Doch die Sache geht gründlich schief, denn auf einmal befindet sich nicht nur Nora in der Welt von „Eldinor“, sondern Ben mit ihr… „Noras Welten“ – Fantasy von Madeleine Puljic weiterlesen

„Die Feuer von Arknon“ – klassische Fantasy mit vielen Drachen

Im dritten Teil der Drachenflüsterer-Saga „Die Feuer von Arknon“ suchen Ben und seine Freunde nach einer geheimnisvollen Waffe, um den mächtigen Orden zu besiegen. Das könnte ein bisschen spannender sein, ist aber eine schöne Geschichte in einer fantastischen Welt.

Drachenflüsterer Feuer von ArknonTitel: Der Drachenflüsterer – Die Feuer von Arknon

Autor: Boris Koch

Genre: Fantasy

Reihe: Drachenflüsterer-Saga, Teil 3

Verlag: Heyne

Seiten: 430

Erscheinungsjahr: 2017

Dieses Buch wurde mir von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Ihr könnt es z. B. hier bei Thalia kaufen.

„Die Feuer von Arknon“ – klassische Fantasy mit vielen Drachen weiterlesen

B. u. D. Stiller: Die Ersten – spannender Archäologie-Krimi

Der Archäologie Peter Conrad soll einen verunglückten Ethnologen bei einer Wikinger-Ausgrabung in Kanada ersetzen. Die Chance für ihn! Doch dann verläuft alles ganz anders, als erwartet. Spannender Krimi von Barry und Dana Stiller mit viel Hintergrundwissen zum Thema. Empfehlung!

Cover Barry und Dana Stiller: Die Ersten - ein Fall für Peter ConradTitel: Die Ersten

Autoren: Barry und Dana Stiller

Genre: Krimi

Reihe: Peter Conrad, erster Fall

Verlag: Indie

Seitenzahl der Printausgabe: 224 Seiten

Erscheinungsdatum: 10. Juli 2017

Peter Conrad ist gerade erst aus Ägypten zurückgekehrt, da soll er schon wieder nach Kanada reisen. Der Ethnologe einer Wikinger-Ausgrabung ist verunglückt und man benötigt dringend Ersatz. Vor Ort angekommen, fragt sich Conrad, was wirklich hinter all dem steckt. Seltsame Vorkommnisse häufen sich und auch die Kollegen verhalten sich seltsam. Als er dann auch noch eine große Entdeckung macht, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. B. u. D. Stiller: Die Ersten – spannender Archäologie-Krimi weiterlesen

R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung

Geheimagent Ernst Grip reist wieder in einer neuer Mission um die Welt. Der Klappentext von Robert Karjels Roman „Der Vermittler“ verspricht leider mehr, als er hält.

Dieses Ebook wurde mir als Rezensionsexemplar von Random House zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Cover Robert Karjel Der VermittlerTitel: Der Vermittler

Autor: Robert Karjel

Genre: Thriller

Reihe: Geheimagent Ernst Grip, Band 2

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl der Printausgabe: 528 Seiten

Erscheinungsdatum: 20. März 2017

Ernst Grip, schwedischer Geheimagent, wird nach Dschibuti beordert, um im Fall eines dort stationierten schwedischen Soldaten zu ermitteln. Zur gleichen Zeit wird das Schiff einer schwedischen Familie auf offener See von Piraten gekapert. Grips Nachforschungen ergeben den Zusammenhang der beiden Fälle. Doch dabei gerät auch er selbst in Lebensgefahr. R. Karjel: Der Vermittler – mehr heiße Luft als Spannung weiterlesen

Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch

Im beschaulichen Ostfriesland geschehen grausame Morde. Hat die Wohngruppe problembehafteter Jugendlicher in der Nähe damit etwas zu tun? Jan Krömer und Lisa Berthold stehen grausamen Rätsel – von Moa Graven. Spannend, aber da wäre etwas mehr drin gewesen 😉

Cover Flächenbrand von Moa GravenTitel: Flächenbrand

Autor: Moa Graven

Verlag: Indie (cri.ki-Verlag)

Reihe: Jan Krömer, 5. Fall

Genre: Lokal-Krimi

Seitenzahl der Printausgabe: 242 Seiten

Erscheinungsdatum: 23. August 2016

Jan Krömer ist gerade auf einen entlegenen Hof auf dem Land gezogen, als er in seiner unmittelbaren Umgebung auf eine grausam entstellte Leiche stößt. Direkt in der Nachbarschaft gibt es einen weiteren Hof, auf dem eine seltsame Gruppe Problem-Jugendlicher unter der Leitung einer jungen Frau, Alex Chane, lebt. Haben sie etwas damit zu tun?
Als ein weiterer Mord geschieht, wissen Jan Krömer und seine Kollegin Lisa Berthold, dass sie sich beeilen müssen. Aber die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Moa Graven: Flächenbrand – für den Krimihunger zwischendurch weiterlesen