Archiv der Kategorie: Empfehlungen

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

„Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“ ist ein unterhaltsamer Science-Fiction-Roman mit liebevoll gestalteten Charakteren und jeder Menge Charme.

Becky Chambers - Der Lange Weg zu einem kleinen zornigen PlanetenTitel: Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Autor: Becky Chambers

Genre: Science Fiction

Verlag: Fischer TOR/E-Book

Seiten: 544

Erscheinungsjahr: 2016

„Die Reise zu einem kleinen zornigen Planeten“ spielt in einer fernen Zukunft. Die Crew des ramponierten Raumschiffs Wayfarer hat die Aufgabe, Wurmlöcher durch das Weltall zu stoßen, um Reisen zwischen weit entfernen Planeten zu ermöglichen. Der Leser lernt die ungleiche Besatzung des Schiffes rund um Kapitän Ashby kennen, als die Marsianerin Rosemary dort ihre neue Stelle als Verwaltungsangstellte antritt. Kurz darauf nimmt die Wayfarer den besonders riskanten, aber lukrativen Auftrag an, eine neue Verbindung zum kleinen Planeten der kriegerischen Toremi zu erschaffen. Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten weiterlesen

Agatha Christie: Nikotin – perfekter Krimi-Klassiker

Bei unserer „Reise durch die Genres“ hatten wir im Mai als Genre des Monats den Klassiker ausgewählt. Für mich als Krimi-Fan stand recht schnell fest, ein Agatha Christie soll es sein. Nur welcher? Beim Stöbern im Bücherregal bin ich auf eine Jubiläums-Edition anlässlich ihres 100. Geburtstags gestoßen. An „Nikotin“ konnte ich mich nicht mehr so recht erinnern und so war die Wahl getroffen – und ich wurde nicht enttäuscht: Ein perfekter Krimi-Klassiker! Agatha Christie: Nikotin – perfekter Krimi-Klassiker weiterlesen

#5Favoriten – Krimi-Klassiker

Auch mir ist es ähnlich gegangen wie Krissi in ihrem Artikel über Science-Fiction-Klassiker. Bei der Suche nach einem passenden Titel für unsere Reise durch die Genres im Mai habe ich so viele Krimis und Autoren (wieder)entdeckt, dass ich euch hier meine Wunschliste an Krimi-Klassikern zeige, die ich in den nächsten Monaten/Jahren lesen möchte. Besonders interessant finde ich dabei, zu vergleichen: Was hat sich in der Spannungsliteratur über diesen Zeitraum hinweg verändert? Sind die alten Klassiker immer noch „modern“ und gut zu lesen? Bereits bei meinem aktuellen Buch „Nikotin“ von Agatha Christie sind mir so einige Unterschiede aufgefallen. Spannendes Thema, wie ich finde. #5Favoriten – Krimi-Klassiker weiterlesen

Science Fiction Klassiker Header

#5Favoriten – Science-Fiction Klassiker

Im Mai lesen wir bei unserer „Reise durch die Genres“ als Genre des Monats Klassiker. Nach unserer Definition sind das Bücher, deren deutsche Erstveröffentlichung mehr als fünfzig Jahre zurückliegt. Ich selbst habe mir vorgenommen, mich mit Klassikern der Science-Fiction Literatur zu beschäftigen. Deswegen habe ich mir als Lektüre für den Mai „1984“ von George Orwell ausgesucht. Aber die Auswahl ist mir nicht leicht gefallen. Denn es gibt noch jede Menge andere Klassiker, die das Genre mitbegründet haben und unbedingt lesenswert sind. Deswegen zeige ich euch heute mal 5 Favoriten, die ich selber noch nicht gelesen habe, aber unbedingt noch lesen möchte: #5Favoriten – Science-Fiction Klassiker weiterlesen

Sonntags Tod – spannender Lokal-Krimi von Carla Berling

Die sympathische Reporterin Ira Wittekind recherchiert hier in einem sehr persönlichen Fall, der sie in ihre eigene Vergangenheit führt. Wieder ein Volltreffer von Carla Berling!

Dieses Hörbuch wurde mir von Random House Audio (Link führt zur Verlagsseite) als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Titel: Sonntags Tod

Autor: Carla Berling

Reihe: Ira Wittekind, Teil 1

Genre: Lokal-Krimi

Verlag: Random House Audio

Spieldauer: 6 Std. 47 Min. (ungekürzt)
Sprecherin: Vera Teltz
Erscheinungsdatum: 13. November 2017

Ira Wittekind ist nach einer privaten Enttäuschung in ihre Heimat zurückgekehrt. Für eine Lokalreportage begleitet sie die Polizei von Bad Oeynhausen auf einem nächtlichen Einsatz. In einer Messie-Wohnung wird eine stark verweste Leiche gefunden. Nach dem Tod ihrer Jugendfreundin Verena, die von ihrem Mann umgebracht wurde, ist dies ein weiteres Opfer in dem eigentlich beschaulichen Ort. Ira vermutet einen Zusammenhang und beginnt zu recherchieren. Sonntags Tod – spannender Lokal-Krimi von Carla Berling weiterlesen